Link verschicken   Drucken
 

Bewegung

Bewegung und Sprache sind eng miteinander verknüpft; Sprache ist Motorik, ist Bewegung. Sensorische, motorische, kognitive, emotionale und soziale Entwicklungsprozesse beeinflussen sich gegenseitig. Bewegung ist ein Grundbedürfnis der Kinder und der Motor, die Welt in ihrer Vielfalt zu erobern. In unserer Einrichtung wird die Bewegungslust der Kinder gefördert und geduldet.

 

Alle Altersstufen – auch die Krippengruppe – haben feste Turnstunden in der Turnhalle der Kindertagesstätte. Das Turnzeug der Kinder befindet sich dort, denn auch bei schlechten Wetterlagen, wenn das Außengelände nicht genutzt werden kann, steht die Turnhalle zur Verfügung.

 

Krabbeln, laufen, springen, klettern, hüpfen, tanzen und vieles andere mehr gehört zu den Grundübungen. Wahrnehmungsspiele z.B. als vertrauensbildende Spiele (die Kinder werden blind über die „Fühlstraße“ geführt) und Koordinationsübungen ergänzen Turnen und Gymnastik.

 

sport 0.jpg